galerie z
| Einrahmungen | Moderne Graphik | Skulpturen | Ölgemälde |
 

Jutta Votteler


Geboren 1959 in Ludwigshafen am Rhein.

  • 1978-84 Studium der Kunsterziehung und Germanistik an der Universität Mainz


    • Seit 1983 intensive Auseinandersetzung mit Farbholzschnitt und Farbradierung


    • 1987-91 Lehrtätigkeit als Kunsterzieherin


    • Seit 1991 freischaffend


    • 1991-96 Lehrauftrag für Farbradierung und Farbholzschnitt an der Universität Kaiserslautern


    • 1999 Reisestipendium von dem "Verein zur Förderung der Kunst"


    • Seit 1983 zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (u.a. in Paris, Verdun, Luxemburg, Straßburg, Nagoya, Baden-Baden, Berlin, Bonn, Braunschweig, Chemnitz, Essen, Frankfurt, Kaiserslautern, Koblenz, Köln, Lübeck, Mannheim, Münster, Nürnberg); Beteiligung an internationalen Kunstmessen in Frankfurt, Düsseldorf, Dresden, Paris, Stockholm und Utrecht.

      2000 erschien der vierte Band der Werkmonographie von Jutta Votteler. Eindrucksvoll veranschaulicht er eine weitere Schaffensperiode der begabten international bekannten Künstlerin.

      Das naturhafte Sein in der ihr eigenen malerischen Formensprache herauszuarbeiten ist das Credo der Künstlerin. Tief empfundene Harmonie, die durch die Farbkomposition ihrer Werke meisterhaft zum Ausdruck kommt verknüpft mit poesievoller Phantasie in der Heimisches und Fremdes wie selbstverständlich zusammenfindet, fordern den Betrachter auf, sich auf eine Reise durch die ganz besondere Welt von Jutta Votteler zu begeben.


Bilder (12)
zurück zur Übersicht
Künstler / Shop
DruckansichtAGB | Impressum | Haftungsausschluss